Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Nackt peinlich geschichte, Geschichte Babyjagd peinlich Kerl nackt Flirtenbuch

Für ihre 19 Jahre hat sie schon einiges erlebt.


sexy asiatische kassidy.

Online: Jetzt

Über

Es war ein Badetag kurz nach meinem Geburtstag und ich war um dran. Pünktlich holte mich Schwester Walburga aus dem Zimmer und schob mich mit meinem Rollstuhl den langen Gang hinunter zum Duschraum.

Erda
Alter: 30

Views: 1672

submit to reddit


Ich hatte die Zeit vergessen, es war schon Abend geworden, das lange angekündigte Gewitter zog deutlich früher als erwartet auf.

Hot Mom Mohnblume.

Nach der fast schon unerträglichen Hitze der vergangenen Wochen eine ersehnte Abwechslung. Mit Blick auf die Wolken beeilte ich mich etwas, der Wind frischte deutlich auf.

Süße Freundin SAOIRSE.

In dem Moment, als ich die Felder erreichte, begann der Regen. Es waren noch knapp 2 Kilometer bis zum Beginn der nächsten Siedlung und ich war bereits komplett nass, aber biss auf die Zähne und fuhr weiter, zurück war auch keine Option mehr. Allerdings wurde ich zunehmend unsicherer wohin ich fahren sollte, nach Hause waren es noch einige Kilometer und der Regen wurde eher noch heftiger als weniger. Während ich noch überlegte, sah ich drei Mädchen von einer nahegelegenen Bushaltestelle in meine Richtung rennen.

Als sie mich erreichten erkannte ich Kaya, die jüngere Schwester von einem ehemaligen Schulfreund. In dem Haus wohnt seit kurzem Xenia, sie veranstaltet zu ihrem Geburtstag und zur Einweihung einen Mädelsabend in ihrer WG. Willst du dich unterstellen? Xenia hat bestimmt nichts dagegen. Bei dem Wetter kannst du nicht weiter mit dem Rad fahren, da brauchst du ein U-Boot. Allerdings kann ich nichts versprechen, wenn du der Hahn im Korb bist.

Ich Saß Im Aufzug Fest Und Hab Es Da Getan - Meine animierte Geschichte

Sie klingelten, ich schloss mein Rad an einen Rtänder im Hinterhof. Ungeduldig zog mich Kaja am Arm hinterher, die Treppe hoch in den vierten Stock. Auf der Party waren viele jüngere Mädchen, von denen ich einige vom sehen kannte aus der Schule, viele auch als jüngere Schwestern meiner Schulkameraden.

Leidenschaftliche Ehefrauen Clara.

Radfahren war heute nicht die beste Idee. Hallo, dich hat es ja ordentlich erwischt. Als ich nicht reagierte, zog Kaya mich erneut am Arm zum Badezimmer, doch als sie die Tür für mich öffnen wollte, riefen 2 Mädels ihren Namen. Bin gleich zurück.

Semesterferien

Langsam öffnete ich die Tür und trat einen Schritt vor. Paula, die jüngere Schwester von einem langjährigen Freund, stand im Badezimmer vor dem Spiegel und schminkte und lackierte sich und sah mich im Spiegel an. Ich war bei dem Regen mit meinem Rad unterwegs und Kaya überzeugte mich hier zu pausieren. Ich kam vom Training direkt hierher, mich hatte es zum Glück nicht mehr so arg erwischt.

Die Dusche tat trotzdem gut. Du bist ja auch ausreichend nass geworden. Willst du nicht die nassen Sachen ausziehen? Paula drehte sich zu mir um.

Peinliche nackt-erlebnisse?

Ich bin hier noch kurz beschäftigt, also lass dich nicht stören. Nur mach doch bitte die Tür zu.

Wunderschöne Personals Ryan.

Zögerlich trat ich einen Schritt herein und schloss die Tür. Sie drehte sich wieder zum Spiegel und beugte sich weit vor. Paula wirkte vertieft in ihre Tätigkeit, ich musterte sie heimlich von oben nach unten.

Ebony Freundin Jenna.

Ihr langes blondes Haar fiel lose über ihren zarten Rücken, der dunkelrote String schaute oben frech aus ihrer Hose hervor und unter der hellen Hose war der weitere Umriss ihres dunklen Strings deutlich zu erkennen, ihr Po war klein, aber wirkte wohlgeformt.

Im Spiegel konnte ich ihren flachen Bauch betrachten, vom Bauchnabel wanderte mein Blick zu ihrer Brust, die unter dem verknoteten T-Shirt nur schemenhaft erkennbar war. Wir kannten uns schon sehr lange Zeit, allerdings hatte sich ihr Aussehen deutlich verändert, sie war sehr fraulich geworden. Paula musste meinen Blick gespürt haben, unsere Blicke trafen sich nach meiner Musterung im Spiegel. Unschlüssig zog ich mir sehr langsam die Socken aus.

Als ich mich wiederaufrichtete, sah ich wie Paula mich im Spiegel angrinste. Jedenfalls trocknen deine Sachen nicht schneller, wenn du mich heimlich anstarrst. Ich gucke auch nicht hin.

Die geschichte von anna nackt.

Dieser klebte jedoch stark am T-Shirt und ich bekam ihn nicht ausgezogen. Bei meinen Verrenkungen zog ich mir das T-Shirt fast mit aus, beides hing ein kleines Stück unter meinem Kinn. Als ich versuchte beides wieder ein Stück herunterzuziehen, funktionierte dies nicht.

Freche Ehefrauen Marilyn.

Paula trat auf mich zu. Ich bekam eine Gänsehaut, als ihre Hände und Arme dabei mehrfach meinen Oberkörper und Brust streiften. Ein Knopf an dem Kragen meines Capes hatte sich zudem in ihrem T-Shirt verfangen und hielt dieses ein gutes Stück offen, ich guckte ihr somit voll in den weiten Ausschnitt. Einen BH trug sie nicht. Fast direkt untern meinen Augen hingen ihre, kleinen rundlichen Brüste mit hellbraunen Vorhöfen, die beiden Nippel wie Kirschen auf einer Torte. Ich räusperte mich verhalten.

Nackterlebnis peinlich?

Plötzlich spürte ich wie sich ein Tropfen von meinen nassen Haaren löste und ihr direkt auf ihre Busen fiel, gefolgt von vielen weiteren, die sich ihren Weg zwischen oder über die beiden Halbkugeln suchten. Hoffentlich entging ihr dies.

White Madam Alicia.

Ich stand im nassen T-Shirt da und sah Paula und Kaya, die beide breit grinsten. Wenn du dich beim Ausziehen erwürgst, wäre das nicht optimal. Wieder kicherten die Mädchen. Bevor ich noch weiterreden konnte, zog Kaya mir mein völlig durchnässtes T-Shirt sanft aus.

enge Babes Layne.

Die beiden Mädchen musterten meinen muskulösen Oberkörper, mein etwas verstecktes und doch erkennbares Sixpack. Dabei entfernten sie wirklich jeden Tropfen einzeln, ihre Hände glitten auffallend häufig unter dem Handtuch über meinen Bauch und meine Brust. Kaya trocknete mit ihrem Handtuch mein Gesicht und meine Haare ab. Ich spürte, wie das andere Handtuch den Weg zu meiner Hose fand. Kaya knöpfte sich langsam die obersten drei Knöpfe ihres Oberteils auf, stellte sich auf die Zehenspitzen und hielt mir das Tuch vor die Augen.

Schönes Babe Hailey.

Wir wissen beide was ich meine Ich spürte ihre Lippen hauchzart auf meiner Wange abwärts zu meinem Mund wandern, für einen sehr kurzen Augenblick berührten ihre Lippen die meinen. Kaya nahm das Tuch vor meinen Augen weg, ihr Gesicht nur Zentimeter von meinem entfernt. Der Druck in meiner Hose nahm noch zu und ich war zu keinem klaren Gedanken mehr fähig. Beide legten ihre Handtücher beiseite. Paulas Hand streifte zärtlich über meinen steifen Penis und öffnete dann meinen Gürtel. Kaya lächelte mich an und strich mit ihrem Zeigefinger über meine Lippen.

Peinlichste "nackt-situation"?

Langsam wanderten ihre Hände über mein Kinn, zu meiner Brust, über den Bauch weiter abwärts, alle diese Stellen zärtlich mit ihren Lippen berührend, bis sie aufrecht vor mir kniete, ihre Hände an meinem Hosenbund. Ohne Eile öffnete sie den Hosenknopf, während Paula, ebenfalls kniend, dies zeitgleich bei meinem Hosenstall tat und ihre Finger sanft über mein Intimstes darunter strichen. Unter sanftem Ziehen fiel meine Hose zu Boden und ich trat wie betäubt aus ihr heraus.

Als dies endlich geschafft war, grinsten Kaya und Paula zu mir hinauf.

Peinliche geschichten als ihr nackt gewesen seid

Von der relativen Enge der Hose befreit, schnellte meine Männlichkeit in die neugewonnene Freiheit und machte aus meiner Unterhose eine Art Zelt. Auch meine helle Unterhose war beinahe komplett nass, die Konturen meiner Geschlechtsteile für die beiden Mädchen aus dieser kurzen Entfernung komplett sichtbar.

Vorher darfst du uns mal zur Abwechslung helfen oder Paula? Die beiden Mädchen standen auf. Mittlerweile hatte ich Gefallen an der Situation gefunden, aber ich fühlte mich wie in Watte, meine Hände wollten nicht tun, was eine Stimme im Kopf schrie. Die beiden Mädchen spürten mein Unbehagen. Wir beide kennen uns schon so lange. Ich sage auch nichts weiter.

18 unangebrachte TV MOMENTE die WIRKLICH GESENDET wurden!

Vielleicht kommt gleich eine rein und muss auf Toilette.